Hikkaduwa Verein e.V.

Patenschaften

(Stand 23. März 2019)
Seit 1992 und damit bereits lange vor der Gründung des Hikkaduwa Vereins übernehmen und vermitteln die heutigen Vereinsmitglieder Schulpatenschaften an diversen Schulen in Sri Lanka. Die Kosten für eine Patenschaft betragen je nach der Qualität der Schulausbildung zwischen 25 und 35 Euro je Monat. Alle Patenschaften sind „von privat an privat“, so dass keinerlei Verwaltungskosten entstehen und die Spenden vollständig bei den Patenkindern „ankommen“. Durch den Tsunami vom 26.12.2004 haben viele Kinder ihre Eltern oder einen Elternteil verloren oder die Eltern haben ihre Existenz verloren. Nach dem Tsunami und nach der Beendigung des Bürgerkriegs sind die Lebenshaltungskosten in Sri Lanka sprunghaft gestiegen und die Lebensbedingungen gerade der armen Familien verschlechtert worden. Damit ist die Zahl der bedürftigen Kinder und Jugendlichen seit dem Tsunami nach wie vor sehr hoch.

Charmaine, unser erstes Patenkind, ist heute 36 Jahre alt, verheiratet, und Lehrerin in einer Vorschule

Dilan, unser 200. Patenkind, von 2009 bis 2014 gefördert

Die Paten „unserer“ Kinder in Sri Lanka sind sowohl Einzelpersonen und Familien als auch Firmen, Schulklassen und gemeinnützige Stiftungen. Unternehmen aus Berlin, Brackenheim, Friedrichshafen, Karlsruhe  und Salem (Sitz des Vereins), eine Stiftung aus Ehingen/Donau sowie Schulen in Moers und Überlingen haben Patenschaften übernommen oder die Projekte des Vereins durch Spenden unterstützt.
Bis heute (Oktober 2018) konnten für 360 Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen Paten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Frankreich, Kanada und den USA gefunden werden. Da wir auf Wochenbasis neue Kinder „herein bekommen“, haben wir noch viele Kinder „zu vergeben“!
Neue Paten sind uns daher jederzeit willkommen – ebenso Spenden, die uns helfen würden, auch in den nächsten Jahren die Schulausbildung bedürftiger Kinder und Jugendlicher zu fördern.

Unser Spendenkonto lautet:

Sparkasse Salem, Konto-Nr. IBAN: DE92 6905 1725 0002 0211 29 BIC: SOLADES1SAL, Stichwort „Hilfe Sri Lanka“.

Durch die Patenschaften entstehen viele private Kontakte bis hin zu Besuchen der Patenkinder vor Ort in Sri Lanka. 65 Vereinsmitglieder und Paten haben ihre Kinder bereits besucht.

Wir bieten Patenschaften !

Auszug aus unserer aktuellen Liste der bedürftigen Kinder und Jugendlichen. 

Stand: 23.03.2019

Als PDF-Ansicht oder Ausdruck benötigen Sie, falls nicht installiert, den kostenlosen Adobe Reader.

Informationen über die Kinder und Jugendlichen erhalten Sie aus der Liste als PDF-Datei.
Zum Schutz der Persönlichkeitsrechte sind die Kinder ohne Nachnamen und Fotos veröffentlicht.

Bei Interesse an einer Patenschaft bekommen Sie den vollständigen Namen mit Foto per E-Mail-Kontakt an salem-aleikum@gmx.de

Die Liste der Kinder und Jugendliche:

Imesha Kaveesha & Kanisha Melani
Neveesh Praveen Sathya
Thrushi & Tharusha Sithum Manisha
Suwandi Dahami Eesha
Gayani Gihansa Nidarsha
Pavithra Sathya Senethmi
Shevani Shenaya Vidusha & Vidushan
     

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen