Hikkaduwa Verein e.V.

Wir vermitteln Patenschaften

Gute Berufschancen entstehen durch eine gute Schulausbildung. Dies ist auch in Sri Lanka so!
Nur: Viele Familien können das notwendige Schulgeld nicht aufbringen – sie sind schon dankbar,
wenn sie sich ernähren können. Hier wollen wir durch Schulpatenschaften helfen.

Seit vielen Jahren unterhalten wir rege Beziehungen zu ausgewählten Schulen in Sri Lanka. Für über 300 Kinder haben wir bereits Paten gefunden. Die Kosten einer Patenschaft betragen je Monat 35 EURO (Schulgeld, Lehrmittel, medizinische Versorgung in der Schule). Von unseren Vertrauenspersonen vor Ort erhalten wir periodisch die Namen bedürftiger Kinder in einer Liste, aus der jederzeit Patenschaften vermittelt werden können. Einige Fotos können Sie aus der Fotogalerie entnehmen.

Zweck der Patenschaften:

  • Förderung der Schulausbildung von bedürftigen Kindern, einschließlich Englisch-Unterricht. Alle Kinder und Jugendlichen leben in ärmlichen Verhältnissen, die teilweise noch auf den Tsunami von 2004 zurückzuführen oder durch andere Umstände entstanden sind.
  • Die Kinder besuchen Vorschulen (4 bis 6 Jahre alt) und Schulen bis zum “Ordinary Level“ (O/L, entspricht etwa dem Hauptschulabschluss, ca. 15 bis 16 Jahre alt) oder “Advanced Level“ (A/L, entspricht dem Abitur, ca. 18 bis 19 Jahre alt).
  • Ausbildung in Englisch. Wir legen großen Wert auf den Englisch-Unterricht, weil gute Englisch-Kenntnisse für gute Berufschancen unerlässlich sind.

Regeln der Patenschaften:

  • Alle Patenschaften sind freiwillig. Die Spenden erreichen die Patenkinder direkt, kein „Overhead“.
  • Falls gewünscht, übernimmt der Verein die Überweisungen und hilft bei Übersetzungen von Korrespondenz und/oder bei Planungen von Reisen nach Sri Lanka.

Vorteile der Patenschaften:

  • Es entstehen persönliche Beziehungen, z.B. durch Korrespondenz mit dem Patenkind und/oder der Familie. In mehreren Fällen haben Paten ihre Kinder bereits besucht, mit ihnen Weihnachten gefeiert und sie auf Reisen durch Sri Lanka mitgenommen.
  • Spendenbestätigungen können ausgestellt werden.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, erhalten Sie ein Datenblatt mit Foto, Adresse und Informationen zu Ihrem Kind. Im “Normalfall” beginnt das Patenkind oder dessen Familie eine Korrespondenz durch “kleine” Briefe. Auf Wunsch entsteht daraus enger persönlicher Kontakt bis zu Besuchen vor Ort in Sri Lanka. Eine Patenschaft kann jederzeit gekündigt werden. Mitgliedschaft im Verein ist nicht vorausgesetzt – Sie sind jedoch jederzeit als Mitglied willkommen!

Wer…

  • hat Interesse an einer Schul-Patenschaft ?
  • hat Interesse an einer Mitgliedschaft in unserem Verein ?
  • unterstützt uns durch eine Spende?

Weitere Infos unter „Mitglied werden„.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen